0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
APIs für Cloud Pak for Data as a Service

APIs für Cloud Pak for Data as a Service

Sie können viele der Tasks für Cloud Pak for Data as a Service mit APIs ausführen.

Watson -APIs für Watson Studio und IBM Knowledge Catalog

Sie können eine Gruppe von REST-APIs, die Watson Studio und IBM Knowledge Catalog zugeordnet sind, und andere Services verwenden, um datenbezogene Assets und die Personen zu verwalten, die diese Assets verwenden müssen. Siehe Watson Data API.

Verbindungen in der Watson Data-API

Verwenden Sie die Watson Data-API, um eine Verbindung in einem Katalog oder Projekt zu erstellen. Siehe Verbindungen in der Watson Data API.

Sie können eine Tabelle der einzelnen Datenquelleneigenschaften unter https://dataplatform.cloud.ibm.com/connections/docsanzeigen.

IBM Match 360 mit Watson (Beta) API

Verwenden Sie die REST-API, die IBM Match 360 zugeordnet ist, mit Watson (Beta), um die leistungsstarken Masterdatenanpassungsfunktionen mit Ihren Systemen und Prozessen zu verbinden. Sie können die API und die entsprechenden SDKs verwenden, um Anwendungen zu entwickeln, die mit dem Service interagieren. Weitere Informationen finden Sie in IBM Match 360 mit Watson API-Dokumenten.

Stammdaten konfigurieren
Konfigurieren Sie das Datenmodell, verwalten Sie Projektmetadaten, schlagen Sie Zuordnungs- und Abgleichsattribute vor und initiieren Sie den Datenabgleichsprozess.
Stammdaten anzeigen und ändern
Benutzer von Geschäftsbereichen oder Datenanalysten können die Daten im System suchen und ändern. Sie können Datensätze und Entitäten suchen, anzeigen, bearbeiten und exportieren.
Abgleichungsdaten
Datenentwickler können den Datenanpassungsprozess verwalten, indem sie die passenden Ergebnisse und Stammdatenentitäten angleichen und visualisieren.
Datenmodell verwalten
Datenentwickler können die Metadaten in der IBM Match 360 mit Watson-System verwalten. Sie können das Modell, den Abgleichalgorithmus und die Verbundsichtregeln anzeigen und ändern.

Watson Query-APIs

Die REST-API für Watson Query on Cloud stellt die Verbindung zu Ihrem Service her, damit Sie virtuelle Daten, Datenquellen und Benutzerrollen verwalten können. Weitere Informationen finden Sie in der API-Dokumentation zuWatson Query on Cloud.

APIs für maschinelles Lernen

Watson Machine Learning ermöglicht die programmgesteuerte Verwaltung von Bereichen, Bereitstellungen und Assets mithilfe von:

Links zu Jupyter-Beispielnotebooks, die veranschaulichen, wie Bereiche, Bereitstellungen und Assets programmgesteuert verwaltet werden, finden Sie unter Machine Learning Python -Clientbeispiele und -Beispiele.

APIs für Factsheets

AI Factsheets ermöglichen die programmgesteuerte Verwaltung von Einstellungen, Modelleinträgen und Berichtsvorlagen mithilfe von:

Weitere Informationen

Generative KI-Suche und -Antwort
Diese Antworten werden von einem großen Sprachmodell in watsonx.ai basierend auf dem Inhalt der Produktdokumentation generiert. Weitere Informationen