0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
Nach Assets und Artefakten über die gesamte Plattform suchen
Nach Assets und Artefakten über die gesamte Plattform suchen

Nach Assets und Artefakten über die gesamte Plattform suchen

Sie können die globale Suchleiste verwenden, um Assets in allen Projekten, Bereitstellungsbereichen und Katalogen zu suchen, auf die Sie Zugriff haben. Sie können auch nach Governance-Artefakten in den Kategorien suchen, auf die Sie Zugriff haben.

Einschränkungen für die globale Suche

Die globale Suche hat diese Einschränkungen:

  • Die Suchergebnisse zeigen Ihnen nur die Governance-Artefakte in den Kategorien an, die Sie anzeigen dürfen. Siehe Governance-Artefakte suchen.
  • Aktualisierungen für Kategoriemitarbeiter oder Rollen können bis zu 20 Minuten dauern, bis sie wirksam werden.

Um nach einem Asset oder Artefakt zu suchen, können Sie ein oder mehrere Wörter in das globale Suchfeld eingeben. Die Suchergebnisse sind Übereinstimmungen bei diesen Eigenschaften von Assets und Artefakten:

  • Name
  • Beschreibung
  • Tags
  • Synonyme für Geschäftsbegriffe
  • Spaltennamen
  • Spaltenbeschreibungen
  • Zugeordnete Governance-Artefakte
  • Zugeordnete Kategorien
  • Angepasste Felder
  • Tabellenname
  • Schemaname
  • Tags, die Spalten zugeordnet sind
  • Geschäftsbegriffe, die Spalten zugeordnet sind
  • Abkürzungen für Geschäftsbegriffe
  • Zugehörige Geschäftsbegriffe und zugehörige Assets

Sie können Ihre Suchvorgänge mit den folgenden Verfahren anpassen:

Nach Wortanfang suchen

Um nach Wörtern zu suchen, die mit einem oder mehreren Buchstaben beginnen, geben Sie die ersten 1-3 Buchstaben des Wortes ein. Wenn Sie beispielsweise nach insuchen, erhalten Sie Ergebnisse wie initial und infinite, aber nicht definite.

Nach Wortteil suchen

Für die Suche nach Wortteilen geben Sie mehr als drei Buchstaben ein. Wenn Sie beispielsweise nach connsuchen, erhalten Sie möglicherweise Ergebnisse wie connection und disconnect.

Nur die ersten 12 Zeichen eines Worts werden in der Suche berücksichtigt. Alle Suchbegriffe, die Sie eingeben und die länger als 12 Zeichen sind, werden auf die ersten 12 Zeichen abgeschnitten.

Suchen nach Teilwörtern funktionieren in den Beschreibungsfeldern von Assets und Artefakten nicht.

Nach Wortfolge suchen

Soll nach einer bestimmten Wortfolge gesucht werden, setzen Sie die Wortfolge in Anführungszeichen. Wenn Sie beispielsweise nach "payment plan prediction"suchen, enthalten Ihre Ergebnisse genau diesen Ausdruck.

Sie können einen Ausdruck in Anführungszeichen in einen längeren Suchbegriff einfügen. Wenn Sie beispielsweise nach credit card "payment plan prediction" suchen, erhalten Sie möglicherweise Ergebnisse, die credit card, credit, card und payment plan prediction enthalten.

Wenn Sie nach einem Ausdruck in englischer Sprache suchen, optimiert die Analyse für natürliche Sprache die Suchergebnisse wie folgt:

  • Wörter, die für den beabsichtigten Suchvorgang nicht von Bedeutung sind, werden aus der Suchabfrage entfernt.
  • Ausdrücke im Suchbegriff, die in Englisch vorkommen, werden automatisch höher eingestuft als die Ergebnisse einzelner Wörter.

Wenn Sie beispielsweise nach find credit card interest in United States suchen, erhalten Sie möglicherweise die folgenden Ergebnisse:

  • Übereinstimmungen für credit card interest und United States werden priorisiert.
  • Übereinstimmungen für credit, card, interest, United und States werden zurückgegeben.
  • Übereinstimmungen für in werden nicht zurückgegeben.

Nach mehreren alternativen Wörtern suchen

Um Ergebnisse zu finden, die beliebige Ihrer Suchbegriffe enthalten, geben Sie mehrere Wörter ein. Wenn Sie beispielsweise nach machine learningsuchen, enthalten die Ergebnisse das Wort machine, das Wort learningoder beide Wörter.

Ergebnisse auswählen

Um das beste Ergebnis auszuwählen, sehen Sie sich an, welche Eigenschaft des Assets oder Artefakts Ihrem Suchbegriff entspricht. Der übereinstimmende Text wird hervorgehoben.

Die folgende Abbildung zeigt, wie die Suchergebnisse aussehen können.

Suchergebnisse zeigen übereinstimmende Assets und Artefakte an.

Die höchsten Scoring-Ergebnisse gibt es für Übereinstimmungen mit dem Namen des Assets oder Artefakts. Mehrere Assets und Artefakte können denselben Namen aufweisen. Der Name des Projekts, Katalogs, Bereitstellungsbereichs oder der Kategorie wird allerdings unterhalb des Asset- oder Artefaktnamens angezeigt, damit Sie das für Sie passende Ergebnis bestimmen können.

Klicken Sie auf einen Asset- oder Artefaktnamen, um es im zugehörigen Projekt, Katalog, Bereitstellungsbereich oder in der Kategorie anzuzeigen.

Ergebnisse werden in der folgenden Reihenfolge priorisiert:

  1. Übereinstimmungen mit in Anführungszeichen gesetzten Ausdrücken oder allgemeinen Ausdrücken (nur für Englisch).
  2. Exakte Übereinstimmungen mit vollständigen Wörtern
  3. Teilweise Übereinstimmungen mit vollständigen Wörtern
  4. Grobe Übereinstimmungen

Ergebnisse filtern und sortieren

Sie können Suchergebnisse anhand der folgenden Eigenschaften filtern:

  • Typ des Assets oder Artefakts
  • Tags
  • Stewards oder Eigner (für einige Arten von Assets und Artefakten)
  • Der Benutzer, der das Asset oder Artefakt geändert hat.
  • Der Zeitraum, in dem das Asset oder Artefakt zuletzt geändert wurde.
  • Kategorie (nur Artefakte)
  • Katalog (nur Assets)
  • Projekte (nur Assets)
  • Klassifikationen (nur Anlagen)
  • Geschäftsbegriffe

Sie können Ergebnisse nach höchster Relevanz oder nach dem Datum der letzten Änderung sortieren.

Weitere Informationen

Übergeordnetes Thema: Assettypen und Eigenschaften