Assets in Projekten verwalten

Wenn Sie die Rolle 'Editor' oder 'Admin' in einem Projekt haben, können Sie Assets verwalten. Sie können alle Assets auf der Seite Assets in einem Projekt anzeigen.

Assets bearbeiten

Sie können die Eigenschaften aller Arten von Assets bearbeiten, z. B. den Assetnamen, die Beschreibung und die Tags. Bei Tags handelt es sich um Textbezeichnungen, die über die Plattform hinweg einheitlich verwendet werden und von jedem Benutzer hinzugefügt werden können. Ein Tag besteht aus einer Zeichenfolge. Sie kann Leerzeichen, Buchstaben, Zahlen, Unterstreichungszeichen, Gedankenstriche und die Symbole # und @ enthalten. Verwenden Sie ein Komma, um die Tagwerte voneinander zu trennen. Siehe Assettypen, Eigenschaften und Arbeitsbereiche.

Was Sie noch bearbeiten können, hängt von der Art des Assets ab.

Datenassets aus Dateien, verbundenen Datenassets oder importierten Datenassets Klicken Sie auf den Namen des Datenassets, um das Asset zu öffnen. Für einige Datentypen wird eine Assetvorschau angezeigt. Klicken Sie zum Bearbeiten der Datenasseteigenschaften wie Name, Tags und Beschreibung auf das entsprechende Bearbeitungssymbol (Bearbeitungssymbol) im Informationsfenster. Klicken Sie zum Erstellen oder Aktualisieren eines Profils mit relationalen Daten auf die Registerkarte Profil. Klicken Sie zum Bereinigen und Formen relationaler Daten auf Verfeinern, um das Datenasset in Data Refinery zu öffnen.

Verbindungsassets Klicken Sie auf den Namen des Verbindungsassets, um die Verbindungsmerkmale wie Name, Beschreibung und Verbindungsdetails zu bearbeiten.

Notizbücher Klicken Sie auf den Namen des Notebooks, um das Notebook im Vorschaumodus anzuzeigen. Klicken Sie zum Bearbeiten des Notebooks mit dem Editor für Jupyter-Notebooks auf das Bearbeitungssymbol (Bearbeitungssymbol) neben dem Namen des Notebooks auf der Seite Assets oder in der Vorschau des Notebooks.

Metadatenimportassets Klicken Sie auf den Namen des Metadatenimportassets, um das Asset zu öffnen. Wenn mindestens ein Importjob ausgeführt wurde, können Sie eine Liste der importierten Assets anzeigen. Wenn Sie Details zur Konfiguration des Metadatenimports anzeigen möchten, klicken Sie oben auf das Informationssymbol. Klicken Sie zum Aktualisieren der Konfiguration auf Metadatenimport bearbeiten.

Assets für die Metadatenaufbereitung Klicken Sie auf den Namen des Assets für die Metadatenaufbereitung, um das Asset zu öffnen. Klicken Sie zum Aktualisieren der Konfiguration auf Aufbereitung bearbeiten. Assets für Maskierungsdatenflüsse Klicken Sie auf den Namen des Maskierungsdatenflussassets, um den Maskierungsdatenfluss zu öffnen und zu bearbeiten. Wenn mindestens ein Maskierungsfluss erstellt wurde, können Sie eine Liste der Maskierungsflüsse in dem Projekt anzeigen. Klicken Sie auf die Registerkarte Jobs, um die Maskierungsdatenflüsse anzuzeigen, die als Jobs ausgeführt wurden. Siehe Maskierungsdatenflüsse erstellen.

Sonstige Betriebsassets Klicken Sie auf den Namen der Betriebsassets, um sie im entsprechenden Editortool zu öffnen. Klicken Sie im Informationsfenster auf das entsprechende Bearbeitungssymbol (Bearbeitungssymbol), um die Asseteigenschaften wie den Namen, die Tags und die Beschreibung zu bearbeiten.

Auf der Seite Assets gibt das Sperrsymbol (Symbol "Sperren") an, dass ein anderer Mitarbeiter das Asset bearbeitet oder gesperrt hat, um die Bearbeitung durch andere Benutzer zu verhindern.

  • Aktivierte Sperre: Sie können das Asset entsperren, wenn Sie es gesperrt haben oder wenn Sie im Projekt über die Administratorrolle verfügen.
  • Inaktivierte Sperre: Sie können ein gesperrtes Asset nicht entsperren, wenn Sie es nicht gesperrt haben und Sie die Rolle "Editor" oder "Anzeigeberechtigter" im Projekt haben.

Wenn Sie ein Asset entsperren, das ein anderer Mitarbeiter bearbeitet, übernehmen Sie die Kontrolle über das Asset. Der andere Mitarbeiter wird nicht benachrichtigt und alle Änderungen, die von diesem Mitarbeiter vorgenommen wurden, werden durch Ihre Änderungen überschrieben.

Asset aus einem Projekt löschen

{: #remove-asset}Wenn Sie die Rolle 'Admin' haben, können Sie Assets aus dem Projekt löschen.

Wenn Sie ein Asset aus einem Projekt löschen möchten, wählen Sie die Option Löschen oder die Option Entfernen im Aktionsmenü neben dem Asset auf der Projektseite Assets aus. Wenn Sie ein Asset löschen, wird auch die zugehörige Datei gelöscht, wenn eine vorhanden ist. Wenn Sie jedoch ein verbundenes Datenasset löschen, sind die Daten in der zugehörigen Datenquelle davon nicht betroffen.

Weitere Informationen

Übergeordnetes Thema: Projekte