0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
Assets in Projekten verwalten

Assets in Projekten verwalten

Sie können Assets in einem Projekt verwalten, indem Sie sie hinzufügen, bearbeiten oder löschen.

Assets bearbeiten

Sie können die Eigenschaften aller Arten von Assets bearbeiten, z. B. den Assetnamen, die Beschreibung und Tags. Siehe Assettypen und Eigenschaften.

Die Rolle, die Sie zum Bearbeiten eines Assets benötigen, hängt vom Assettyp ab. Siehe Projektmitarbeiterrollen.

Datenassets aus Dateien, verbundene Datenassets oder importierte Datenassets
  • Klicken Sie auf den Datenassetnamen, um das Asset zu öffnen. Für einige Datentypen können Sie eine Assetvorschau anzeigen.
  • To edit the data asset properties, such as its name, tags, and description, click the corresponding edit icon (Symbol 'Bearbeiten') on the information pane.
  • Um ein Profil der relationalen Daten zu erstellen oder zu aktualisieren, klicken Sie auf die Registerkarte Profil.
  • Klicken Sie zum Bereinigen und Formen relationaler Daten auf Daten vorbereiten , um das Datenasset in Data Refineryzu öffnen.

Wenn Sie den Namen von Datenassets mit Dateianhängen ändern, die Sie in das Projekt hochgeladen haben, werden die Dateianhänge ebenfalls umbenannt. Sie müssen alle Verweise auf das Datenasset in codebasierten Assets (z. B. Notebooks) auf den Namen des neuen Datenassets aktualisieren. Andernfalls wird das codebasierte Asset nicht ausgeführt.

Klicken Sie zum Bearbeiten der Eigenschaften auf Symbol 'Bearbeiten'.

Klicken Sie zum Bearbeiten der Eigenschaften auf das Bearbeitungssymbol (Symbol 'Bearbeiten').

Verbindungsassets
Klicken Sie auf den Namen des Verbindungsassets, um die Verbindungseigenschaften zu bearbeiten, wie z. B. Name, Beschreibung und Verbindungsdetails.
Mit Tools erstellte Assets
Klicken Sie auf den Namen des Assets auf der Seite Assets , um es im zugehörigen Tool zu öffnen.

Auf der Seite Assets eines Projekts gibt das Sperrsymbol (Sperrsymbol) an, dass ein anderer Mitarbeiter das Asset bearbeitet oder gesperrt hat, um die Bearbeitung durch andere Benutzer zu verhindern.

  • Aktivierte Sperre: Sie können das Asset entsperren, wenn Sie es gesperrt haben oder wenn Sie die Rolle Administrator im Projekt haben.
  • Inaktivierte Sperre: Sie können ein gesperrtes Asset nicht entsperren, wenn Sie es nicht gesperrt haben und Sie die Rolle Editor oder Anzeigeberechtigter im Projekt haben.

Wenn Sie ein Asset entsperren, das ein anderer Mitbearbeiter bearbeitet, übernehmen Sie die Kontrolle über das Asset. Der andere Mitbearbeiter wird nicht benachrichtigt und alle Änderungen, die von diesem Mitbearbeiter vorgenommen wurden, werden durch Ihre Änderungen überschrieben.

Asset aus einem Projekt löschen

Erforderliche Berechtigungen
Sie müssen die Rolle Administrator oder Editor haben, um Assets aus dem Projekt zu löschen.

Wenn Sie ein Asset aus einem Projekt löschen möchten, wählen Sie die Option Löschen oder die Option Entfernen im Aktionsmenü neben dem Asset auf der Projektseite Assets aus. Wenn Sie ein Asset löschen, wird die zugehörige Datei (sofern vorhanden) auch gelöscht. Wenn Sie jedoch ein verbundenes Datenasset löschen, sind die Daten in der zugehörigen Datenquelle nicht betroffen.

Je nach Typ des Assets können auch andere zugehörige Assets gelöscht werden.

Weitere Informationen

Übergeordnetes Thema: Projekte

Generative KI-Suche und -Antwort
Diese Antworten werden von einem großen Sprachmodell in watsonx.ai basierend auf dem Inhalt der Produktdokumentation generiert. Weitere Informationen