Projekt importieren

Sie können ein Projekt erstellen, in dem Assets vorinstalliert sind, indem Sie das Projekt importieren.

Entscheiden Sie sich für eine der folgenden Methoden:

  • Aus einer lokalen Datei

    Das Importieren eines Projekts aus einer lokalen Datei ist eine Methode zum Kopieren eines Projekts.

    Sie können ein Projekt nur dann aus einer lokalen Datei auf Ihrem System importieren, wenn die ausgewählte ZIP-Datei als komprimierte Datei aus einem Projekt von Cloud Pak for Data as a Service exportiert wurde. Sie können keine komprimierte Datei importieren, die aus einem in IBM Cloud Pak for Data erstellten Projekt exportiert wurde.

    Wenn die exportierte Datei, die Sie zum Importieren auswählen, verschlüsselt wurde, müssen Sie das Kennwort eingeben, das für die Verschlüsselung verwendet wurde, um die Entschlüsselung sensibler Verbindungseigenschaften zu aktivieren.

  • Aus einer Stichprobe

    Sie können ein Projekt aus einer Projektstichprobe erstellen, um das Arbeiten mit Daten in Tools zu erlernen, zum Beispiel die Verwendung von Notebooks zum Vorbereiten und Analysieren von Daten, zum Erstellen und Trainieren von Modellen und zum Visualisieren von Analyseergebnissen.

    Die Projektstichproben zeigen zum Beispiel, wie Daten geladen und untersucht werden können, um Modelle für maschinelles Lernen bei der Vorhersageanalyse zu erstellen und zu trainieren, und wie Sie weitere Aktionen vorschreiben können. Jedes Projekt enthält das Notebook und alle Datasets, die Sie zum Ausführen des Beispielanwendungsfalls benötigen.

Wichtig: Nach Abschluss des Projektimports sollten Sie immer die Zusammenfassung des Projektimports anzeigen, um zu überprüfen, ob alle Assets erfolgreich importiert wurden.

Der Status eines Projektimports wird auch auf der Seite Übersicht des Projekts verfolgt. Informationen zum Analyseanwendungsfall der hinzugefügten Assets und zu den angewendeten Datenanalysemethoden finden Sie in der Readme-Datei des Projekts auf der Seite Übersicht des Projekts. Importierte Notebook-Jobs werden immer auf der neuesten verfügbaren Notebook-Version ausgeführt.

Bevor Sie mit den importierten Assets in Ihrem neuen Projekt arbeiten, sollten Sie prüfen, ob Berechtigungsnachweise fehlen (z. B. bei Notebooks und Datenverbindungen), um eine erfolgreiche Verbindung zwischen den Projektassets zu ermöglichen.

Weitere Informationen

Übergeordnetes Thema: Projekt erstellen