Anmeldung zu den Data-Fabric-Testversionen

Melden Sie sich für einen kostenlosen Test an und erleben Sie die integrierte Architektur und Automatisierung des Data-Fabric von Cloud Pak for Data as a Service. Nachdem Sie sich für einen Test und die Bereitstellung von Cloud Pak for Data as a Service angemeldet haben, können Sie zügig mit der Data-Fabric-Lösung vertraut machen, indem Sie Lernprogramme durcharbeiten, die ein typisches Geschäftsszenario veranschaulichen.

Auf Data-Fabric-Testversionen zugreifen

Informieren Sie sich zunächst anhand einer Beschreibung der IBM Data Fabric-Lösungen. Greifen Sie anschließend auf die Data-Fabric-Testversion zu, die Sie testen möchten:

Für Data-Fabric-Testversion anmelden

Zum Bereitstellen der Services von Cloud Pak for Data as a Services für einen Data-Fabric-Test benötigen Sie ein IBM Cloud-Konto. Melden Sie sich mit Ihrer IBMid an, wenn Sie derzeit Mitglied eines IBM Cloud-Kontos sind. Neue Mitglieder erhalten eine IBMid, indem Sie ein IBM Cloud-Konto erstellen.

Gehen Sie wie folgt vor, um sich für eine Data-Fabric-Testversion anzumelden:

  1. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um die Testseite** für einen Data-Fabric-Anwendungsfall zu öffnen:

  2. Wählen Sie die Serviceregion aus, in der sich Ihre Daten befinden oder in der Ihre Services gehostet werden sollen. Sie können die verfügbaren Services für die Region anzeigen.

  3. Prüfen und akzeptieren Sie die Bedingungen, indem Sie auf das Kontrollkästchen klicken.
  4. Melden Sie sich mit Ihrer IBMid an, wenn Sie derzeit Mitglied eines IBM Cloud-Kontos sind.
  5. Wählen Sie für neue Kontomitglieder IBM Cloud-Konto erstellen aus. Sie müssen die folgenden Informationen angeben:
  6. Gültige E-Mail-Adresse und gültiges Kennwort.
  7. Von IBM Cloud per E-Mail versendeter Verifizierungscode. Der Code läuft nach 30 Minuten ab.
  8. Personenbezogene Daten wie Name, Land und Telefonnummer.
  9. Bestätigung der Kenntnisnahme der Hinweise zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz.
  10. Abrechnungs- und Zahlungsinformationen. Für die Testversion fallen keine Gebühren an.
  11. Die inbegriffenen Services in Ihrer Region werden automatisch für jeden ausgewählten Anwendungsfall bereitgestellt. Die regionale Verfügbarkeit wirkt sich auf die bereitgestellten Services aus. Sie können manuell andere Services aus dem Servicekatalog von Cloud Pak for Data as a Service bereitstellen.
  12. Wählen Sie Zu IBM Cloud Pak for Data wechseln aus, um die Startseite anzuzeigen.

Lernprogramm für Data-Fabric absolvieren

Das Data-Fabric automatisiert gängige Geschäftsanwendungsfälle in den Bereichen Datenintegration, Governance, Kundenservice und KI. Eine Gruppe von Lernprogrammen für die einzelnen Anwendungsfälle beinhaltet Beispielprojekte, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Im Abschnitt Data-Fabric-Lernprogramme können Sie ein Lernprogramm auswählen.

Enthaltene Services von Cloud Pak for Data as a Service

Viele Services von Cloud Pak for Data as a Service werden automatisch bereitgestellt, wenn Sie sich für einen Data Fabric-Test anmelden. Neben den Data-Fabric-Services enthalten die Testversionen eine Instanz von IBM Cloud Object Storage. Sie können manuell andere Services aus dem Servicekatalog von Cloud Pak for Data as a Service bereitstellen. Eine Beschreibung der Services von Cloud Pak for Data as a Service finden Sie unter IBM Cloud-Services im Servicekatalog von IBM Cloud Pak for Data. Nachfolgend werden die enthaltenen Services für die einzelnen Anwendungsfälle aufgelistet:

  • Test für Multicloud-Datenintegration

    • DataStage (automatisch)
    • Watson Knowledge Catalog (automatisch)
    • Watson Query (manuell)
  • Test für Datengovernance und Datenschutz

    • Watson Knowledge Catalog (automatisch)
  • Test für Customer 360

    • Match 360 (Vorschau - manuell)
    • Watson Knowledge Catalog (automatisch)
  • Test für MLOps und vertrauenswürdige KI

  • Watson Studio (automatisch)

  • Watson Machine Learning (automatisch)
  • Watson Knowledge Catalog (automatisch)
  • Watson OpenScale (automatisch)

Weitere Informationen

Übergeordnetes Thema: Einführung