Eingehenden Zugriff über Firewalls für DataStage konfigurieren

Mit DataStage können Sie auf Daten zugreifen, die sich hinter einer Firewall befinden. Sie können beispielsweise auf Datenspeicher zugreifen, die von einem Cloud-Provider eines anderen Anbieters gehostet werden. Lassen Sie eingehenden Zugriff für die IP-Adressen der DataStage-Teilnetze mithilfe der Tools des Cloud-Providers für die Firewallkonfiguration zu.

IP-Adressen des DataStage-Teilnetzes

Sie können eingehenden Zugriff über eine Firewall für DataStage-Teilnetze in den Regionen 'Dallas' und 'Frankfurt' zulassen. Verwenden Sie die folgenden CIDR-Bereiche:

Dallas:

  • 169.48.218.176/28
  • 150.238.4.224/28
  • 169.62.176.16/28

Frankfurt:

  • 149.81.108.32/28
  • 161.156.88.16/28
  • 158.177.22.176/28

Eingehenden Datenverkehr über eine Firewall konfigurieren

Sie konfigurieren den eingehenden Datenverkehr über eine Firewall in den Anzeigen für die Sicherheitskonfiguration für den Cloud-Provider. Die Vorgehensweise variiert je nach Cloud-Provider und Netz. Geben Sie die IP-Bereiche der Teilnetze für Ihre Region in der entsprechenden Anzeige für die Firewallkonfiguration für eingehenden Zugriff ein.

Übergeordneter Abschnitt: Plattform für Administratoren einrichten