0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
Watson Query-Angebotspläne
Watson Query-Angebotspläne

Watson Query-Angebotspläne

Der Plan, den Sie für Watson Query auswählen, wirkt sich auf die Features und Funktionen aus, die Sie verwenden können. Weitere Informationen finden Sie auf der Watson Query-Seite Erstellen im Katalog.

Sie können einen der folgenden Pläne in Watson Queryauswählen:

  • Enterprise: Verwenden Sie diesen Plan, um eine dedizierte und hoch verfügbare Watson Query-Instanz mit flexibler Skalierung der Rechenleistung zu erstellen. Kopfknoten verfügen über 8 vCPU und 32 GB RAM pro Knoten. 4 vCPUs pro Kopfknoten sind Service Management und Überwachung zugeordnet und nicht in der Nutzungsgebühr enthalten. Workerknoten verfügen über 4 vCPU und 32 GB RAM pro Knoten. Der Service wird gemessen und verarbeitet, wenn er bereitgestellt wird, auch wenn keine Workload übergeben wird.
  • Lite: Mit diesem Plan können Sie eine Watson Query-Single-Tenant-Instanz erstellen. Die Watson Query-Instanz umfasst einen Kopfknoten mit 4 vCPU und 16 GB RAM sowie einen Workerknoten mit 4 vCPU und 16 GB RAM. Sie können die Vorteile der Skalierung oder Hochverfügbarkeit nicht nutzen. Alle anderen Funktionen sind jedoch verfügbar. Serviceinstanzen laufen nach 30 Tagen ab und können nicht verlängert werden.

Weitere Informationen

Übergeordnetes Thema: Watson Query