0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
IP-Informationen im prompten Risiko für KI

IP-Informationen im prompten Risiko für KI

Risiken im Zusammenhang mit der Eingabe
Inferenzen
Geistiges Eigentum
Neu bei generativer KI

Beschreibung

Offenlegung von Copyrightvermerke oder anderen IP-Informationen als Teil der an das Modell gesendeten Eingabeaufforderung.

Warum sind IP-Informationen für Foundation-Modelle ein Problem?

Eingabeaufforderungsdaten können gespeichert oder später für andere Zwecke wie Modellevaluierung und erneutes Training verwendet werden. Diese Arten von Daten müssen mit IP-Gesetzen und Vorschriften überprüft werden. Ohne ordnungsgemäße Datenspeicherung und -nutzung könnten Geschäftsentitäten Bußgelder, Rufschädigung, Betriebsunterbrechungen und andere rechtliche Folgen haben.

Übergeordnetes Thema: AI-Risikoatlas

Generative KI-Suche und -Antwort
Diese Antworten werden von einem großen Sprachmodell in watsonx.ai basierend auf dem Inhalt der Produktdokumentation generiert. Weitere Informationen