0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
Integration in AWS
Integration in AWS

Integration in AWS

Sie können eine Integration in die Plattform 'Amazon Web Services' (AWS) konfigurieren, damit Benutzer von Cloud Pak for Data as a Service über AWS auf Datenquellen zugreifen können. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen. Sie müssen beispielsweise dazu berechtigt sein, Services und Berechtigungsnachweise im AWS-Konto zu erstellen.

Nachdem Sie eine Integration konfiguriert haben, wird sie unter Serviceinstanzen angezeigt. Eine neue Registerkarte AWS wird angezeigt, in der Ihre Redshift- und S3-Instanzen aufgelistet werden.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Integration in AWS zu konfigurieren:

  1. Melden Sie sich bei der AWS -Konsolean.

  2. Wählen Sie in der Dropdown-Liste für Konten oben rechts Meine Sicherheitsberechtigungsnachweise aus.

  3. Klicken Sie unter Zugriffsschlüssel (Zugriffsschlüssel-ID und geheimer Zugriffsschlüssel) auf Neuen Zugriffsschlüssel erstellen.
  4. Kopieren Sie die Schlüssel-ID und den geheimen Schlüssel.

    Wichtig! Notieren Sie die Schlüssel-ID und den geheimenSchlüssel uns bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.

  5. Rufen Sie in Cloud Pak for Data as a Service unter Verwaltung > Cloud-Integrationen die Registerkarte AWS auf, aktivieren Sie die Integration und fügen Sie anschließend die Zugriffsschlüssel-ID und den geheimen Zugriffsschlüssel in die entsprechenden Felder ein.

  6. Wenn Sie auf Redshift zugreifen müssen, konfigurieren Sie den Firewallzugriff.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre AWS-Services angezeigt werden. Wählen Sie im Hauptmenü Services > Serviceinstanzen aus. Klicken Sie auf die Registerkarte AWS, um diese Services anzuzeigen.

Jetzt können Benutzer, die Berechtigungsnachweise für Ihre AWS-Services haben, entsprechende Verbindungen erstellen, indem Sie die gewünschten Services auf der Seite Verbindung hinzufügen auswählen. Anschließend können Benutzer durch das Erstellen verbundener Datenassets auf Daten aus diesen Verbindungen zugreifen.

Nächste Schritte

Übergeordnetes Thema: Integrationen mit anderen Cloudplattformen