Watson KnowledgeCatalog unterCloud-Pak für Daten als Service

Beschreibung

Watson Knowledge Catalog, ein zentraler Service von Cloud Pak for Data as a Service, umfasst eine sichere Managementplattform für Unternehmenskataloge, die hochwertige Datenassets bereitstellt, die leicht zu finden sind. Die Plattform wird von einem Datengovernance-Framework unterstützt, das Sie verwenden, um sicherzustellen, dass der Datenzugriff Ihren Geschäftsregeln und -standards entspricht, indem der Zugriff auf sensible Informationen durch nicht berechtigte Benutzer verhindert wird.

Sie entwickeln einen Knowledge-Core, indem Sie Datenressourcen kuratieren und sie mit Governance-Artefakten bereichern, die ihre Eigenschaften und Bedeutung beschreiben. Data Stewards und Data Engineers kuratieren Daten, indem sie Metadaten importieren, die Datenressourcen vorbereiten, die Datenressourcen bereichern, indem sie Governance-Artefakte zuordnen, und die Assets in Katalogen veröffentlichen. Einige Governance-Artefakte sind vordefiniert und werden automatisch den Datenressourcen zugeordnet. Data-Stewards können ein Geschäftsvokabular erstellen oder importieren, um Datenressourcen während der Datenfluktuation weiter zu bereichern. Knowledge Accelerators stellen Sätze bereit, die bereit sind, Geschäftsvokabular für bestimmte Branchen zu verwenden. Sie verwenden Kategorien, um zu steuern, wer Governance-Artefakte zu welchem Zweck erstellen und verwenden kann.

Sie können Datenschutzregeln erstellen, die Daten über die Plattform schützen. Datenschutzregeln werden automatisch in einheitlicher Weise angewendet. Sie können Datenschutzregeln konfigurieren, um sensible Daten basierend auf dem Inhalt, dem Format oder der Bedeutung der Daten oder der Identifizierung der Benutzer, die auf die Daten zugreifen, zu maskieren. Wenn Sie Daten maskieren, entsperren Sie die Daten für Benutzer, die nicht berechtigt sind, sensible Daten anzuzeigen, und vermeiden Sie die Notwendigkeit, mehrere Kopien der Daten zu verwalten.

Sie bieten einen Self-Service-Weg, um Assets in Ihrem Unternehmen mit Katalogen zu suchen und gemeinsam zu nutzen:

  • Mitbearbeiter verfügen in einem Katalog über Zugriff auf Datenassets, ohne dafür separate Berechtigungsnachweise zu benötigen oder die Berechtigungsnachweise anzeigen zu können. Mitarbeiter verfügen über Rollen, mit denen gesteuert werden kann, welche Aktivitäten sie im Katalog ausführen können.
  • Datenressourcen enthalten Informationen zum Zugriff auf die Daten, Datenklassifikationen, zugeordnete Geschäftsbegriffe und andere Governance-Artefakte, Beziehungen zu anderen Assets sowie Bewertung und Rezensionen. Datenressourcen können relationale Daten oder unstrukturierte Daten sein, wie z. B. PDF-oder Microsoft Office-Dokumente.
  • Zu anderen Arten von Assets in Katalogen gehören Betriebsressourcen, die Data-Scientists mit Tools erstellen, um mit Daten zu arbeiten, wie z. B. Modelle, Notebooks und Dashboards.
  • Die semantische Suche auf der Basis von Metadaten und Eigenschaften von Datenressourcen und von AI-basierten Empfehlungen helfen Benutzern bei der Suche nach den Daten, die sie benötigen.

Data-Scientists suchen Assets in Katalogen und kopieren die Assets anschließend in Projekte, in denen sie mit Watson Studio- und Watson Machine Learning-Tools Daten analysieren und Modelle erstellen.

Quick Links

Integrierte Services

Tabelle 1. Ergänzende Services
Service Funktionalität
Watson Query Integrieren Sie Datenquellen verschiedener Typen und mit unterschiedlichen Speicherpositionen und kombinieren Sie sie in einer einzelnen logischen Datenansicht.
IBM Match 360 mit Watson (Beta) Erhalten Sie eine konsolidierte und zentrale Ansicht der wichtigsten Geschäftsfakten Ihres Unternehmens und verwalten Sie Stammdaten während des gesamten Lebenszyklus.
Tabelle 2. Zugehörige Services
Service Funktionalität
Watson Studio Bereiten Sie Daten in einer Umgebung für die Onlinezusammenarbeit vor, analysieren und modellieren Sie sie mit Tools für Datenwissenschaftler, Entwickler und Fachleute.

Kompatible Datenquellen

Eine Liste der kompatiblen Datenquellenservices finden Sie in Verbindungstypen.