Databases for Elasticsearch unter Cloud Pak for Data as a Service

Beschreibung

Elasticsearch ist eine Open-Source-Such- und Analyseengine, die auf der Apache Lucene-Bibliothek basiert. Es kombiniert die Leistungsfähigkeit einer skalierbaren Volltextsuchmaschine mit den Indexierungsstärken einer schemafreien JSON-Dokumentdatenbank.

Elasticsearch ist ein leistungsfähiges Tool für die umfassende Datenanalyse großer Datenmengen, Kataloge, automatische Vervollständigung, Protokollanalyse, Überwachung, Blockchain-Analyse und mehr. IBM Cloud Databases for Elasticsearch bietet die Vorteile von Hochverfügbarkeit, automatisierter Backup-Orchestrierung, automatischer Skalierung und entkoppelter Zuordnung von Speicher, RAM und vCPUs. Die Preisstruktur von Databases for Elasticsearch basiert auf der zugrunde liegenden Zuordnung von Platte, RAM und optionaler vCPU sowie der Nutzung von Backup-Speicher.

Dieser Service stellt eine Datenbank bereit, zu der Sie über Watson Studio und Watson Knowledge Catalog eine Verbindung herstellen können.

Quick Links

Integrierte Services

Tabelle 1. Zugehörige Services. Die folgenden zugehörigen Services werden häufig mit diesem Service verwendet und bieten ergänzende Funktionen, sind aber nicht erforderlich.
Service Funktionalität
Watson™ Knowledge Catalog Erstellen Sie Kataloge kuratierter Assets und verwenden Sie dazu diese von einem Datengovernance-Framework unterstützte sichere Plattform zur Verwaltung von Unternehmenskatalogen.
Watson Studio Bereiten Sie Daten in einer Umgebung für die Onlinezusammenarbeit vor, analysieren und modellieren Sie sie mit Tools für Datenwissenschaftler, Entwickler und Fachleute.