Db2 auf Cloud Pak for Data as a Service

Beschreibung

IBM Db2 stellt erweiterte Datenmanagement- und Analysefunktionen für transaktionsorientierte Workloads bereit. Db2 hat keine Größenbegrenzungen für Prozessoren, Speicher oder Datenbanken, wodurch diese Datenbank ideal für jede beliebige Größe von Workload ist. Mit dem Db2-Service können Sie diese Datenbanken in Ihrem Cloud Pak for Data-Cluster erstellen, damit Sie die Daten verwalten und für eine vertiefende Analyse verwenden können.

Die Integration einer Db2-Datenbank mit Cloud Pak for Data kann in den folgenden Situationen hilfreich sein:

  • Ihre Transaktionsdaten müssen reguliert (Governance) werden, wie zum Beispiel Daten von einer Website, einer Bank oder einem Einzelhandelsgeschäft.
  • Sie wollen ein Replikat Ihrer transaktionsorientierten Datenbank erstellen, sodass Sie Analysen ohne Auswirkungen auf die normalen Geschäftsoperationen durchführen können.
  • Sie müssen die Integrität Ihrer Daten durch eine ACID-konforme Datenbank (Atomicity, Consistency, Isolation, Durability) sicherstellen.
  • Sie benötigen eine Datenbank mit geringer Latenz.
  • Sie benötigen Echtzeiteinblicke in Ihre Geschäftsoperationen.

Dieser Service stellt eine Datenbank bereit, zu der Sie über Watson Studio und Watson Knowledge Catalog eine Verbindung herstellen können.

Quick Links

Integrierte Services

Tabelle 1. Zugehörige Services. Die folgenden zugehörigen Services werden häufig mit diesem Service verwendet und bieten ergänzende Funktionen, sind aber nicht erforderlich.
Service Funktionalität
Watson™ Knowledge Catalog Erstellen Sie Kataloge kuratierter Assets und verwenden Sie dazu diese von einem Datengovernance-Framework unterstützte sichere Plattform zur Verwaltung von Unternehmenskatalogen.
Watson Studio Bereiten Sie Daten in einer Umgebung für die Onlinezusammenarbeit vor, analysieren und modellieren Sie sie mit Tools für Datenwissenschaftler, Entwickler und Fachleute.