0 / 0
Zurück zur englischen Version der Dokumentation
Db2 on IBM watsonx

Db2 on IBM watsonx

Beschreibung

IBM Db2 stellt erweiterte Datenmanagement- und Analysefunktionen für transaktionsorientierte Workloads bereit. Db2 hat keine Größenbegrenzungen für Prozessoren, Speicher oder Datenbanken, wodurch diese Datenbank ideal für jede beliebige Größe von Workload ist. Mit dem Db2 -Service können Sie diese Datenbanken in Ihrem IBM® watsonx -Cluster erstellen, damit Sie die Daten regulieren und für eine detailliertere Analyse verwenden können.

Die Integration einer Db2 -Datenbank mit IBM watsonx kann in den folgenden Situationen nützlich sein:

  • Sie müssen Ihre Transaktionsdaten regulieren, beispielsweise die Daten von einer Website, einer Bank oder eines Einzelhandelsgeschäfts.
  • Sie möchten ein Replikat Ihrer Transaktionsdatenbank erstellen, damit Sie die Analyse ausführen können, ohne die normalen Betriebsabläufe zu beeinträchtigen.
  • Sie müssen die Integrität Ihrer Daten sicherstellen, indem Sie eine ACID-konforme Datenbank verwenden.
  • Sie brauchen eine Datenbank mit geringer Latenz.
  • Sie brauchen Echtzeit-Einsicht in Ihre Betriebsabläufe.

Dieser Service stellt eine Datenbank bereit, zu der Sie über Watson Studio eine Verbindung herstellen können.

Schnellverknüpfungen

Generative KI-Suche und -Antwort
Diese Antworten werden von einem großen Sprachmodell in watsonx.ai basierend auf dem Inhalt der Produktdokumentation generiert. Weitere Informationen