DataStage in Cloud Pak for Data as a Service

 

Beschreibung

IBM DataStage ist ein Datenintegrationstool zum Entwerfen, Entwickeln und Ausführen von Jobs, die Daten versetzen und transformieren.

DataStage ist eine der Datenintegrationskomponenten von Cloud Pak for Data. Der Data Virtualization-Service wird vollständig in Cloud Pak for Data as a Service als Teil der Datenstruktur integriert. Sie bietet ein grafisch orientiertes Framework zum Entwickeln von Jobs, die Daten aus Quellensystemen in Zielsysteme versetzen. Die umgesetzten Daten können Data-Warehouses, Datamarts, Speichern für operative Daten, echtzeitorientierten Web-Services, Messaging-Systemen und anderenUnternehmensanwendungen bereitgestellt werden. DataStage unterstützt Extrahieren, Transformieren und Laden (ETL) und Extrahieren, Laden und Transformieren (ELT) -Muster. DataStage verwendet die parallele Verarbeitung und die Enterprise-Konnektivität, um eine wirklich skalierbare Plattform bereitzustellen.

DataStage ist Teil von Cloud Pak for Data as a Service und bietet die Datenintegrationsfunktionen der Datenstrukturarchitektur.

Ein Diagramm, in dem dargestellt wird, wie DataStage in die Servicearchitektur für Cloud Pak for Data as a Servicepasst.

Mit der fernen PX-Laufzeit (PX = DataStage Parallel Engine) als Service können Sie Jobs in IBM Cloud und an vordefinierten fernen Standorten ausführen, die von IBMverwaltet werden. Durch die Verwendung eines fernen Standorts als Umgebung können Sie die Notwendigkeit, Daten aus anderen öffentlichen Clouds zu verschieben oder zu kopieren, ganz oder teilweise eliminieren. Indem Sie Workloads an die Position der Daten bringen, verbessern Sie die Leistung, erfüllen die Anforderungen für die Datenresidenz und verursachen geringere Kosten für die Datenübertragung.

Mit DataStage kann Ihr Unternehmen diese Ziele erreichen:

  • Datenflüsse entwerfen, die Informationen aus mehreren Quellensystemen extrahieren, die Daten wie erforderlich umsetzen und anschließend Zieldatenbanken oder Anwendungen bereitstellen.
  • Direkte Verbindung zu Unternehmensanwendungen als Quellen oder Ziele herstellen, um sicherzustellen, dass die Daten relevant, vollständig und genau sind.
  • Durch die Verwendung vorgefertigter Funktionen die Entwicklungszeit reduzieren und die Konsistenz von Entwurf und Implementierung verbessern.
  • Minimieren Sie den Projektbereitstellungszyklus, indem Sie mit einer allgemeinen Gruppe von Tools in Watson Studio arbeiten.

Dieser Service fügt ein Tool in Projekten hinzu.

Quick Links

Integrierte Services

Tabelle 1. Zugehörige Services. Die folgenden zugehörigen Services werden häufig mit diesem Service verwendet und bieten ergänzende Funktionen, sind aber nicht erforderlich.
Service Funktionalität
Watson™ Knowledge Catalog Erstellen Sie Kataloge kuratierter Assets und verwenden Sie dazu diese von einem Datengovernance-Framework unterstützte sichere Plattform zur Verwaltung von Unternehmenskatalogen.
Watson Studio Bereiten Sie Daten in einer Umgebung für die Onlinezusammenarbeit vor, analysieren und modellieren Sie sie mit Tools für Datenwissenschaftler, Entwickler und Fachleute.